Um unsere Vereinsziele zu verwirklichen sind wir Mitglied in verschiedenen Interessensverbänden. VESBE versteht sich als Teil der europäischen Berufsbildung und Jugendsozialarbeit.

Paritätischer Wohlfahrtsverband

Dem Paritätischen Wohlfahrtsverband in Nordrhein-Westfalen gehören rund 2.900 Mitgliedsorganisationen mit mehr als 4.000 Einrichtungen an. In allen Bereichen der sozialen Arbeit bieten sie vielfältige Angebote.

Die Grundsätze des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.:

- Für eine couragierte Zivilgesellschaft eintreten
der Paritätische als handlungsorientierter Ideengeber bei Blockade und Enge.

- Das Anderssein des Anderen wertschätzen
der Paritätische als Verband der Vielfalt, Offenheit, Toleranz.

- Eigenheit bewahren und Zusammenhalt organisieren
der Paritätische als Garant für Subsidiarität und Solidarität.

- Gemeinsam in Zukunft investieren
der Paritätische als Partner für soziale Initiativen und politisch Verantwortliche.

- Um Würde und Selbstbestimmung ringen
der Paritätische als Anwalt bedrängter Menschen.

- Sich wechselseitig erfolgreich machen
der Paritätische als Forum für Gemeinsamkeit.

- Freiwillig der Gemeinschaft dienen
der Paritätische als Dach für Ehrenamt und Selbsthilfe.

- Bürgerschaftliches Engagement unterstützen
der Paritätische als Helfer zur Selbsthilfe und Motor für freiwilliges soziales Engagement.

- Qualität sichern
der Paritätische als Unterstützer für die Weiterentwicklung sozialer Arbeit.

- Demokratie leben
der Paritätische als Förderer der Beteiligung Betroffener in Beratungs- und Entscheidungsprozessen.

- Innovation fördern
der Paritätische als Wegbereiter für neue Ideen.

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln

Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln ist eine Arbeits- und Interessengemeinschaft, deren Mitglieder sich dem Ziel verpflichtet haben, Qualität und Transparenz in der Weiterbildung zu sichern, kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu fördern. Sie betrachtet dies als dauerhafte Grundlage für eine vertrauensvolle und verlässliche Beziehung zwischen Interessenten und Teilnehmern beruflicher Weiterbildung und den Mitgliedsunternehmen.

Die Qualitätsgemeinschaft versteht sich als lernende Organisation, die den Grundsatz des lebenslangen Lernens in ihrer Geschäftspolitik anwendet. Dies bedeutet insbesondere die kontinuierliche Evaluation und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards und eigenen Qualitätssicherungsverfahren.

Der konstruktive Dialog untereinander und leistungsfördernde Kooperationen miteinander unterstützen den Prozess bedarfsorientierter Qualitätsarbeit. Dabei ist die Qualitätsgemeinschaft bestrebt, die verschiedenen Interessen aller am Weiterbildungsgeschehen Beteiligten angemessen zu berücksichtigen.

LerNet Bonn/ Rhein-Sieg e.V.

LerNet Bonn/Rhein-Sieg e.V. ist ein Zusammenschluss von Bildungsträgern der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die gesamte Bandbreite der von den Mitgliedern angebotenen berufsbezogenen Weiterbildung (nach Abschluss der Vollzeit-Schulpflicht) in der Region Bonn/Rhein-Sieg darstellen. Darüber hinaus soll LerNet die Zusammenarbeit unter den Anbietern fördern und die Angebote gemeinsam vermarkten. "Wir verstehen uns aber auch als Forum zur Erörterung aktueller Fragen der Weiterentwicklung von Bildungsangeboten und wollen Kooperationen und Gemeinschaftsaktionen erleichtern."

Links