Dreijährige Fachschule des Sozialwesens Fachrichtung Sozialpädagogik

Mein Kolleg bietet Ihnen  die Möglichkeit an, die Fachschule für Sozialpädagogik mit der beruflichen Qualifizierung zur Übernahme erweiterter Verantwortung und Führungstätigkeit und dem Erwerb der bundes-weiten Fachhochschulreife zu besuchen. Sie können hier die Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“, „Staatlich anerkannten Erzieher“ als berufliche Weiterbildung machen. Erzieherinnen und Erzieher nehmen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter bis 27 Jahre in den verschiedenen Arbeitsfeldern wie z.B. Tageseinrichtungen für Kinder, schulischen Bereich, Hilfen zur Erziehung und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit selbständig wahr. Die berufliche Handlungskompetenz wird in enger Zusammenarbeit zwischen Lernort Schule und Praxis entwickelt.

Unterricht


Vollzeit (2 Jahre) plus Berufspraktikum (1 Jahr)

Die Ausbildung gliedert sich in einen zweijährigen vorwiegend fachtheoretischen Ausbildungsabschnitt und ein anschließendes einjähriges Berufspraktikum. Die zweijährige fachtheoretische Ausbildung endet mit einer theoretischen Prüfung. Am Ende des Berufspraktikums findet die fachpraktische Prüfung statt.

Im Berufsbezogenen Lernbereich werden folgende Bildungsinhalte unterrichtet:

-Berufliche Identität und professionelle
-Perspektiven weiter entwickeln
-Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
-Lebenswelten und Diversität wahrnehmen,verstehen und Inklusion fördern
-Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
-Erziehungs- und Bildungspartnerschafen mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
-Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
-Religionslehre
-Wahlfach 1 und 2
-Projektarbeit
-Sozialpädagogische Praxis in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Im Fachrichtungsübergreifenden Bereich werden die Fächer Deutsch/Kommunikation, Englisch, Politik/
Gesellschaftslehre und Naturwissenschaften unterrichtet.

 

Abschluss

Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher mit der Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.

Voraussetzung

-Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Ausbildungsberuf (z.B. Kinderpfleger/-in) plus mittlere Reife (Fachoberschulreife)

-Oder erfolgreicher Abschluss der Ausbildungsgangs „Sozialassistent/in“ bei Mein Kolleg

-Oder Hochschulzugangsberechtigung (AHR/FHR) plus berufliche Tätigkeit im Umfang von mindestens 900 Arbeitsstunden (oder FSJ bzw. Bundesfreiwilligen-dienst)

Anmeldung

Sekretariat des Europäischen Berufskollegs
Am Geistinger Park,
Schulstr. 38,
53773 Hennef
Tel: 02242 – 87 419 25
E-Mail: info@mein-kolleg.de

Downloads