Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit in Verbindung mit BVB pro

Im Rahmen der Ausbildungsvorbereitung werden für Schülerinnen und Schüler ohne Berufsbildungsverhältnis berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die auf eine betriebliche Ausbildung vorbereiten und die Chancen auf dem Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt verbessern. Bei entsprechenden Leistungen kann zudem der Hauptschulabschluss (nach Klasse 9) erworben werden.

Unterricht

Der Unterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt. An den anderen Tagen nehmen die Schüler und Schülerinnen an der Berufs-vorbereitenden Bildungsmaßnahme mit produktionsorientiertem Ansatz (BVB pro) beim VESBE e.V. teil.

Abschluss

• Hauptschulabschluss (nach Klasse 9) wird ermöglicht
• Abschlusszeugnis; zugleich ist die Schulpflicht in der Sekundarstufe II (Berufsschulpflicht) erfüllt.

Anschlussmöglichkeit

• Betriebliche Ausbildung
• Weitere schulische Angebote des Berufskollegs, wie z.B. die einjährige Berufsfachschule BFS1 „Ernährungs- und Versorgungsmanagement“ oder die einjährige Berufsfachschule BFS1 „Wirtschaft und Verwaltung“ mit der Möglichkeit des Erwerbs des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10

Voraussetzung

Es wird eine Zuweisung durch die Berufs- oder Rehaberatung der Bundesagentur für Arbeit für die BVB pro (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme mit produktionsorientiertem Ansatz) benötigt

Anmeldung

Sekretariat des Europäischen Berufskollegs
Am Geistinger Park,
Schulstr. 38,
53773 Hennef
Tel: 02242 – 87 419 25
E-Mail: info@mein-kolleg.de

Downloads